Performance Marketing January 13 3 MINUTE READ

Was ist ein CTA? Call-to-Action einfach erklärt!

[Einsteiger] Was ist ein CTA? Kurz gesagt: Eine Handlungsaufforderung. In diesem Beitrag erfahren Sie, was im Detail hinter dem Begriff steckt und wie Sie ihn erfolgreich umsetzen. 

Was ist ein CTA? „Der Begriff Call-to-Action bedeutet übersetzt “Handlungsaufforderung” und beschreibt die Aufforderung zu einer Interaktion zwischen Kunde und Unternehmen.“ Onlinemarketing Lexikon

Eine mögliche Call to Action Definition. Doch was heißt das nun? Wir beantworten in diesem Blogbeitrag die Frage, was ist ein CTA und  geben Tipps wie man einen Call to Action am besten einsetzt. Die besten Call to Action Beispiele haben wir in einem separaten Beitrag für Sie zusammengefasst.


 
Was ist ein CTA?

Ein Call to Action ist eine Handlungsaufforderung von einem Unternehmen an einen Nutzer, beispielsweise von einer Website. Der User soll zu einer Handlung bewegt werden. Der CTA ist eine direkte Aufforderung an den Besucher. Die Handlung soll sofort erfolgen, deshalb werden die Verben in einem CTA im Imperativ gebildet, denn der Nutzer soll in erster Linie handeln und nicht denken.

Um die Frage "Was ist ein CTA?" zu beantworten: Der Call to Action ist ein Teil aus dem Online Marketing und ist besonders im Performance Marketing von hoher Bedeutung. Er kann entweder als Button, als hervorgehobener Text oder als ganze Box, die den CTA beinhaltet, dargestellt werden. Wichtig ist, die Handlungsaufforderung muss dem Leser sofort ins Auge stechen. Heben Sie Ihn durch die Größe, die Schriftart, die Farbe oder durch den Hintergrund vom Rest hervor.

Der Call to Action sollte einen einfachen Aufbau haben und die Aufforderung kurz und knapp darstellen. Der Text muss immer die Absicht des CTA’s wiedergeben, sodass der Besucher weiß, was er davon hat, wenn er auf den CTA klickt. Stichwörter wie „Jetzt“ oder „kostenlos“ wecken oft noch zusätzlich das Interesse.

CTAs können auf verschiedenen Marketing Kanälen verwendet werden, beispielsweise:

Auf der Website kann ein Call to Action überall wo nötig und möglich erscheinen.

Auch in der Customer Journey kann ein Call to Action in allen Stufen auftauchen. Egal, ob in einer Werbeanzeige, um Aufmerksamkeit zu generieren oder an einem anderen Punkt, um die nächsten Schritte zu einem Kauf einzuleiten. Je nach Funnel Stufe lautet die übermittelte Botschaft anders. 

Warum einen Call to Action erstellen und die nicht die Aufforderung in einen Fließtext verpacken?

Ein CTA soll den Leser direkt zu einer Handlung bewegen. Durch besonderes Design sticht dieser aus der Masse heraus und weckt Aufmerksamkeit. In einem Fließtext könnte die Handlungsaufforderung untergehen. Auffallen ist das A und O um Ihre User zu einer Handlung überzeugen und Ihre Conversion und die Conversion Rate zu steigern.

Sie wollen noch mehr über Online Marketing wissen? In unserem Whitepaper haben wir einen Schritt für Schritt Guide zum perfekten online Marketing zusammen gestellt. 

Whitepaper Einstieg ins Online Marketing