LinkedIn Marketing November 27 1 MINUTE READ

Story Time: Wie Sie Ihre LinkedIn Story erstellen

[Einsteiger] Was Facebook und Instagram vorgemacht haben, wird nun auch von LinkedIn angenommen. Die LinkedIn Story. Eine Möglichkeit für Nutzer, beispielsweise einen Einblick in ihr Arbeitsleben zu geben und noch viel mehr. Noch steckt die LinkedIn Story in den Kinderschuhen. Wir verraten, wie Sie das neue Feature ausprobieren können und Ihre eigene LinkedIn Story erstellen.

Was sind LinkedIn Stories?

Nachdem Sie erfolgreich LinkedIn Follower generiert haben, können Sie diesen direkt mit abwechslungsreichem Content bespielen. Durch die neu hinzugefügten Stories auf LinkedIn können Nutzer des sozialen Netzwerks kurze Videos, die maximal 20 Sekunden lang sein dürfen, mit Ihren Kontakten teilen. Es können Fotos oder Videos aufgenommen werden. Außerdem können Sie auch mehrere Story-Elemente teilen, die für 24 Stunden in Ihrem Feed sichtbar sind. Sie sind neugierig geworden? Wir zeigen Ihnen in unserem Blog wie Sie selbst erfolgreich Ihre LinkedIn Story erstellen.

Wie Sie in 4 Schritten Ihre LinkedIn Story erstellen:

Eine LinkedIn Story kann aktuell nur innerhalb der App erstellt werden. Auf dem Desktop steht die Option bislang nicht zur Verfügung.

1. Starten Sie auf der Startseite Ihres Feeds in der App. Dort wird Ihr Profilbild-Icon angezeigt mit einem kleinen runden Plus. Dort können Sie Ihre neue LinkedIn Story erstellen oder weitere Elemente zu Ihrer Story hinzufügen. Innerhalb der Leiste sind auch die Stories Ihrer Kontakte zu sehen. 

Nach dem Klicken des kleinen "Plus"-Symbols öffnet sich die Kamera und das Story-Menü. Nun können Sie beginnen mit dem LinkedIn Story erstellen. 

LinkedIn-Story-erstellen-Schritt1-Funktion-öffnen

2. Nehmen Sie ein Foto auf oder durch längeres gedrückt Halten des Aufnahme-Buttons ein Video. Auch ein kleiner beschreibender Text lässt sich hinzufügen und auch verschieden farblich hervorheben. Sie können diesen auch linksbündig, zentriert oder rechtsbündig setzen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. 

LinkedIn-Story-erstellen-Schritt2-Foto-aufnehmen

3. Möchten Sie Ihren Stories noch einen besonderen Pfiff verleihen? LinkedIn bietet Story-Sticker, die individuell zur Verschönerung verwendet werden können. Stellen Sie zum Schluss die Größe und die Platzierung der Sticker ein. 

LinkedIn-Story-erstellen-Schritt3-Sticker-wählen

4. Nachdem Sie Ihr Bild oder Ihr Video verschönert haben, können Sie durch den Button rechts unten auf dem Bildschirm Ihre "Story teilen". So wird Ihre Story dann für 24 Stunden mit Ihren Followern und Kontakten geteilt. In den Einstellungen können Sie auch angeben, wer Ihre Story sehen darf und wer nicht. 

LinkedIn-Story-erstellen-Schritt4-Story-teilen

Vergessen Sie dennoch bei Erstellung einer LinkedIn Story nicht, dass LinkedIn eine seriöse Plattform ist. Posten Sie daher lieber Content, der jobbezogen ist und teilen Sie vielleicht nicht gerade ein Video von Ihnen am Strand - Dafür gibt es andere Kanäle, wie z. B. Instagram. Probieren Sie vielleicht eher, einen Einblick in Ihr persönliches Home Office-Büro zu geben oder teilen Sie doch mal Tipps, wie Sie motiviert im Home Office bleiben. 

Sie möchten lieber LinkedIn Werbeanzeigen schalten? Dann lesen Sie unser Whitepaper zu Conversation Ads und erfahren Sie, wie Sie durch Automatisierung dennoch persönliche Nachrichten versenden.

LinkedIn-Conversation-Ads-Whitepaper