Content Marketing February 26 3 MINUTE READ

Video Marketing für Unternehmen: Wir erklären Youtube Shorts im B2B

[Einsteiger] Wird Youtube die neue TikTok Konkurrenz? Alles über die neuen Youtube Shorts im B2B erfahren Sie in unserem Blogbeitrag. 

TikTok, Instagram Reels und jetzt zieht auch Youtube nach. Kurzvideos sind der neueste Trend in der Online Welt, kein Wunder also, dass auch die größte Bewegtbild-Plattform der Bewegung folgt. Das neue Format heißt, passend zur Art der Videos Youtube Shorts. Was das neue Format alles kann und wie Youtube Shorts im B2B verwendet werden könne, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

 Was sind Youtube Shorts im B2B?  

Youtube Shorts sind Videos mit maximal 60 Sekunden Länge die im Hochformat produziert und hochgeladen werden können. Wenn das Video direkt innerhalb Youtube aufgenommen wird, beträgt die maximale Dauer 15 Sekunden. Youtube Shorts sind aktuell noch in der Betaphase und es können noch nicht alle Funktionen in allen Ländern verwendet werden. Gestartet wurde das neue Projekt in Indien. Ein kluger Schachzug von der Google Tochter Youtube, denn in Indien wurde vor kurzem TikTok verboten und als Ersatz bleiben nur Instagram Reels und Youtube Kurzvideos.

Die Kurzvideos werden entweder auf Ihrem Kanal oder auch der Startseite der Zuschauer, in einem speziell dafür eingerichteten Bereich dargestellt.

Vorteile von Youtube Shorts im B2B:

Youtube konnte sich über die letzten Jahre bereits etablieren und davon profitieren auch die neuen Youtube Shorts. Hinzu kommt, das Google in Suchanfragen Youtube Videos vorschlägt. Auch die detaillierte Suchfunktion von Google bringt den Videos einen großen Vorteil. „Normale“ Youtube Videos werden für eine lange Watchtime belohnt, deshalb ist eine gewisse Qualität nötig. Für Youtube Shorts im B2B reicht ein einfaches Handy-Video vollkommen aus. Außerdem ist Youtube in vielen Unternehmen bereits bekannt, Sie müssen also keine neue Plattform kennenlernen und neue Accounts anlegen.

Funktionen von Youtube Shorts im B2B:

Eine weitere Neuheit auf dem Online Markt ist die App Clubhouse. Was diese kann und ob Sie auch für Unternehmen relevant ist erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Inhalte für Youtube Shorts im B2B:

Stellen Sie Unternehmen oder Ausbildung vor. In einer Youtube Shorts Reihe könnten Sie beispielsweise verschiedene Mitarbeiter, Abteilungen oder auch neue Produkte vorstellen.

Außerdem können Sie in Youtube Shorts im B2B Ihre Kreativität ausleben. Geht es bei längeren Videos doch eher um Professionalität und Inhalte, so können Sie in Youtube Kurzvideos Ihre kreative Ader zeigen und auf neue Inhalte setzen.

Wollen Sie noch mehr über Video Marketing im B2B erfahren? Dann erfahren Sie alles über Video Marketing auf dem Smart TV in unserem Whitepaper.