Facebook Marketing November 27 1 MINUTE READ

Facebook Zielgruppen: Lookalike Audience erstellen in 4 Schritten

[Fortgeschrittene] In dieser Schritt für Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie in nur 4 Schritten Ihre Facebook Lookalike Audience erstellen.

Die gesamte Online-Marketing-Welt spricht immer wieder davon: Kernzielgruppe spezifisch mit geringen Streuverlusten ansprechen - Genau das zeichnet die digitalen Medien auch im B2B-Marketing aus. Was aber tun, wenn das Potenzial genau dieser Zielgruppe so gering ist, dass eine Marketing-Kampagne aufgrund der niedrigen Reichweite  und des granularen Targetings nur wenig erfolgsversprechend ist? Für genau diesen Fall bietet Facebook die Möglichkeit, Lookalike Audiences zu bilden. Wie Sie Ihre Lookalike Audience erstellen können, haben wir in 4 einfachen Schritten zusammengefasst.

Schritt für Schritt-Anleitung: Eine Lookalike Audience auf Facebook erstellen

Schritt 1
Um eine Lookalike Audience erstellen zu können, klicken Sie auf der Startseite Ihres Facebook Business Managers zunächst auf Zielgruppen.

Lookalike-Audience-erstellen-Schritt1-Zielgruppen 

Schritt 2
Klicken Sie auf den Button "Zielgruppe erstellen" und wählen Sie "Lookalike Audience" aus.

Lookalike-Audience-erstellen-Schritt2-Lookalikes-wählen

Schritt 3
Das sich nun öffnende Fenster gibt alle weiteren notwendigen Schritte vor, um die Lookalike Audience erstellen zu können.

Zuerst fordert Facebook dazu auf, eine Lookalikequelle auszuwählen. Stellen Sie hier schon vorab sicher, dass eine Quelle zur Verfügung steht, die verwendet werden kann. Das kann eine Custom Audience oder eine andere bereits gespeicherte Zielgruppe sein. 

Unser Tipp: Integrieren Sie das Facebook-Pixel auf Ihrer Website, dann können Sie Lookalike Audiences erstellen, die auf Ihren Website-Daten basieren.

Fügen Sie dann die Länder und Regionen ein, in denen sich die Zielgruppe befindet.

Lookalike-Audience-erstellen-Schritt3

Im Anschluss muss nur noch die Zielgruppenerweiterung in Prozent angegeben werden. Das funktioniert über einen einfach zu bedienenden Schieberegler, bei dem ein Wert zwischen 1% und 10%  gewählt werden kann. Grundsätzlich gilt, je geringer die Erweiterung ist, desto höher ist die Übereinstimmung mit der Kernzielgruppe.

Unser Tipp: Starten Sie zunächst mit einer Zielgruppengröße von 1%, um die maximale Effizienz zu erhalten. Weist der gewählte Personenkreis noch immer nicht die gewünschte Reichweite aus, verbreitern Sie die Zielgruppe Schritt für Schritt.

Auf dem Button "Zielgruppe speichern" können Sie nun die  Lookalike Audience erstellen.

Lookalike-Audience-erstellen-Schritt3-Zielgruppengröße-wählen

Schritt 4
Kehren Sie jetzt zu Ihrem Werbeanzeigen-Manager zurück und öffnen Sie die Kampagne, der Sie die Lookalike Audience hinzufügen möchten. Unter "vorhandene Zielgruppen" können Sie nun Ihre Zwillingszielgruppe auswählen, speichern und die Kampagne veröffentlichen.

So einfach können Sie auf Facebook eine Lookalike Audience erstellen. Welche weiteren Targeting-Optionen im B2B-Bereich große Erfolge versprechen, erfahren Sie in unserem kostenlosen 360° Guide.

B2B-Targeting-Whitepaper