Facebook Marketing May 3 3 MINUTE READ

Facebook Instant Experience erstellen - Schritt-für-Schritt Anleitung

[Einsteiger]: Die Facebook Instant Experience ermöglicht, wie der Name verrät, ein spannendes Erlebnis rund um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Heute zeigen wir Ihnen, Schritt für Schritt, wie Sie eine Facebook Instant Experience erstellen.

Facebook hat 2,8 Milliarden aktive Nutzer im Monat. Um unter diesen Usern Ihre zukünftigen Kunden auf Sie aufmerksam zu machen, stellt Facebook verschiedene Werbeanzeigen zur Verfügung. Wenn Sie überlegen Online Werbung für Ihr B2B Unternehmen  zu schalten ist die Facebook Instant Experience eine Überlegung wert. Wie Sie so eine Facebook Instant Experience erstellen, stellen wir im folgenden Blogbeitrag Schritt für Schritt da. Die Facebook Instant Experience ist eine Vollbild-Darstellung Ihrer Werbeanzeige für Mobilgeräte, früher bekannt als Canvas Ads. Potentielle Kunden werden dabei von Vollbild Inhalten auf Facebook begeistert, wobei sie Videos anschauen können, Fotos betrachten können oder durch Casousels und Kataloge blättern können. Außerdem bieten Instant Experiences die Möglichkeit markierte Produkte auf Bildern zu entdecken und durch Call-to-Actions auf Websites navigiert zu werden.

Eine Facebook Instant Experience erstellen - leicht gemacht in 8 Schritten:

Schritt 1

Öffnen Sie in Facebook ihren Werbeanzeigenmanager. Hier können Sie auf +Erstellen klicken.

Schritt 2

Nun können Sie eines der Ziele auswählen, welches Instant Experiences unterstützt. Dazu zählen beispielsweise:

1. Reichweite
2. Traffic
3. Store Traffic

Klicken Sie auf weiter.

Schritt 3

Jetzt geht es ans Eingemachte. Welches Budget wollen Sie investieren? Welche Zielgruppe wollen Sie erreichen?  Diese Punkte gilt es bestmöglich schon vor dem Erstellen einer Instant Experience zu planen.

Diese Aspekte können Sie jetzt auswählen und personalisieren. Nach dem weiter Button können Sie die Platzierung, auf denen die Instant Experience ausgespielt wird, selber festlegen. Nachdem Sie ihr Budget, ihre Zielgruppe und die Platzierungen ausgewählt haben geht es zu Schritt 4.

Schritt 4

Langsam kommen Sie der erfolgreichen Facebook Instant Experience erstellen näher. Sie werden nun aufgefordert ihre Facebookseite zu verknüpfen. Falls das Unternehmen auch auf Instagram vertreten ist können Sie ebenfalls den Instagram Account verlinken. 

Schritt 5

Nun sind Sie aufgefordert das Anzeigeformat der Instant Experience zu wählen. Hier können Sie, je nachdem welches Kampagnenziel Sie ausgewählt haben (Schritt 2), im Bereich Anzeigeformat zwischen den Formaten Einzelnes Bild/Video und Carousel wählen. Dann klicken Sie unter Vorlage auswählen auf Benutzerdefinierte Instant Experience.

Schritt 6

Jetzt folgt der Feinschliff. Geben Sie der Instant Experience einen Namen und wählen Sie die Komponenten aus, die am Besten zu Ihrer Instant Experience und dem Produkt beziehungsweise der Dienstleistung passen.  Hier können Sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und die jeweiligen Komponenten so anordnen, wie es Ihnen lieb ist. Für Ihren Kunden gilt es, die Anzeige so ansprechend wie möglich zu gestaltet. Die Komponenten gehen von einem Foto über Videos und Buttons bis hin zu Store-Suche. Um die Instant Experience noch mehr an Ihr Unternehmen anzupassen können Sie die Farbe individuell wählen.

Ganz Wichtig! Klicken Sie, wenn Sie zufrieden sind, auf SPEICHERN. Nun können Sie unter Vorschau für Mobilgeräte eine Vorschau von ihrer erstellten Instant Experience aufrufen.

Schritt 7

Klicken Sie nun auf Fertigstellen. Ab diesem Zeitpunkt kann die erstellte Instant Experience nicht mehr verändert werden. Laden Sie ihre Medien in Anzeigengestaltung hoch und erstellen Sie Ihren Werbetext. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Tracking Informationen zu hinterlegen.

Schritt 8

Dies ist der letzte Schritt, damit Sie die Facebook Instant Experience erstellen. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

So schnell und einfach können Sie eine Facebook Instant Experience erstellen. Wie erfolgreich Ihre Instant Experience ist, können Sie im Werbeanzeigenmanager anhand der verschiedenen Kennzahlen verfolgen und entsprechend optimieren.

Nun sind Sie bereit und mit Facebook Instant Experiences Ihre Zielgruppe begeistern! Wenn Sie das Thema Facebook als Werbenetzwert interessiert, werfen Sie einen Blick in unser Whitepaper "Interfaces Facebook und LinkedIn" und erfahren Sie, wie die sich die Interfaces von Facebook auch LinkedIn unterscheiden!

Blogbanner Interfaces