E-Mail Marketing November 13 2 MINUTES READ

5 E-Mail Marketing Vorteile, die Sie nicht verpassen dürfen

[Einsteiger] Besonders im B2B ist E-Mail Marketing vielversprechend. Sei es aufgrund der Kosten, der Messbarkeit oder der Zielgruppenansprache: E-Mail Marketing Vorteile gibt es viele. Wir möchten Ihnen hier unsere Top 5 vorstellen.

Die These, dass E-Mail Marketing ein veralteter Marketingkanal ist, ist verbreitet aber keineswegs wahr. Die Kommunikation per E-Mail ist so aktuell wie eh und je. Egal ob im B2C oder im B2B Bereich, weshalb kaum ein Unternehmen an E-Mail Marketing B2B vorbeikommt. Die Gründe für B2B E-Mail Marketing sind dabei zahlreich: Es ist leicht umsetzbar, flexibel, skalierbar und vor allem, richtig umgesetzt, erfolgsstark! Auch für uns spielt E-Mail Marketing B2B eine relevante Rolle und so sammeln wir seit Jahren bereits Ergebnisse, Erfahrungen und Erfolge. Basierend darauf haben wir für Sie 5 überzeugende E-Mail Marketing Vorteile.

1. Messbarkeit in Echtzeit
Wie auch im Online Marketing allgemein ist einer der E-Mail Marketing Vorteile die klare Messbarkeit in Echtzeit. Langes Warten ist hier kein Problem, denn bereits nach Versenden einer Mail sind erste KPIs einsehbar. Und da Empfänger meist sehr zügig auf Mailings reagieren sind auch andere Reaktionen innerhalb kürzester Zeit analysierbar. 
Zu diesen relevanten Kennzahlen zählen vor allem die Öffnungs- und Klickraten. Jedoch gilt es auch immer ein Auge auf verschiedene Bounce- und Abmelderaten zu legen. Sehr interessant ist das Einstellen eines Zielvorhabens, dies tritt meist bei E-Mail Kampagnen in Kraft und zeigt, wie viele Kontakte bzw. wie viel Prozent das Gesamtziel erreicht haben.
Insbesondere von Vorteil sind diese Echtzeitdaten für Optimierungen, welche meist in einer hohen Lernkurve resultieren. 

Top Kennzahlen 1

Top Kennzahlen 2

2. Leichtes Testing
Kennzahlen verbessern sich selbstverständlich nicht von selbst, aber durch das simple Testing, welches im E-Mail Marketing möglich ist, wird dies kinderleicht. Besonderes effektive Erkenntnisse bringen A/B Tests. Hierbei wird ein Sachverhalt auf zwei Weisen dargestellt und beide Varianten gegeneinander ausgespielt. So erkennt man innerhalb kürzester Zeit, welche Version erfolgreicher war und welche Inhalte demnach weiter genutzt werden sollten. Solche A/B Test können angewandt werden auf Betreffzeilen, Absender, Bilder, Inhalte, Titel, Links und weiteren Einzelheiten einer E-Mail. Wichtig ist lediglich, dass pro A/B Test nur eine Variable ausgetauscht wird und der Rest gleich bleibt, erst dann wird ein Test valide.

AB Testing 

3. Überschaubare Kosten
Ein nicht wegzudiskutierende Part der E-Mail Marketing Vorteile sind die vergleichsweise geringen Kosten. Besonders effizient gestaltet sich E-Mail Marketing B2B dabei aufgrund der großen Empfängerzahl. Dies in Verbindung mit den geringen Ausgaben erhöht automatisch den Return-on-Investment. Die größten Kostenblocke, die E-Mail Marketing verursacht sind persönliche Arbeiten wie Planung, Texting, Gestaltung oder Testing. Zudem können Kosten für Datenhaltung oder CRM-Tool Lizenzen kommen. Im Verhältnis zu den Erfolgen fällt dies jedoch kaum ins Gewicht. Zudem kommt, dass der Versand selbst keine Kosten mehr verursacht. 

4. Einfache Zielgruppenansprache
Wir erwähnen es immer und immer wieder, aber die Relevanz dieses Aspekts ist in keiner Marketing Disziplin wegzudiskutieren - die Zielgruppe. Exakt auf die Zielgruppe abgestimmte Ansprachen sind auch im B2B E-Mail Marketing die wichtigste Waffe eines Marketers und damit eine der größten E-Mail Marketing Vorteile dieser Liste. Glücklicherweise bietet dieser Marketingkanal die perfekte Möglichkeit, Kontakte zu speziellen Gruppen zu segmentieren. Dies bietet die Chance Angebote und Informationen nur an Kunden- oder Leadgruppen zu versenden, welche diese auch als interessant empfinden könnten. Je exakter diese Zielgruppenansprache ist, desto erfolgreicher fallen final die Reaktionen und Kennzahlen aus.

5. Exakte Personalisierung
Die letzte wichtige Rolle der E-Mail Marketing Vorteile spielt die Personalisierung. Dies geht weiter über die Zielgruppenansprach hinaus, da Personalisierung hier eine tatsächliche persönliche Ansprache bedeutet. In einzelnen Mails mag dies eine Selbstverständlichkeit sein, doch auch in automatisierten Sammelmailings ist dies möglich. Am einfachsten und häufigsten ist dabei die individuelle Anrede mit Vor- und Nachnamen. Doch je mehr Daten Ihr CRM für einen Kontakt sammeln kann, desto persönlicher lassen sich E-Mails gestalten. Das Beste: das Ganze ist ohne großen zusätzlich Aufwand umsetzbar!

Personalisierung

Die Gründe für B2B E-Mail Marketing könnten nicht überzeugender sein, oder? Finden wir auch! Daher haben wir ein ganzes Whitepaper zu dem Thema geschrieben, welches Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

E-Mail Marketing Download Teaser