Messe February 10 3 MINUTE READ

3 exklusive Insights zur Baubranche - Ein Blick in die Zukunft

Unser spannendes Whitepaper zeigt Ihnen 18 Insights zur Baubranche, die Sie nicht verpassen sollten. Lesen Sie hier bereits 3 davon und werfen Sie einen Blick in die Innovativität der Bauwelt!

Das bauma Jahr ist vorbei und die Baubranche bleibt eine spannende Welt für sich. Aus diesem Grund haben wir 18 Insights rund um die Bauwelt zusammengetragen, unter anderem aus messeeigenen Quellen, um Ihnen einen Einblick in die neuesten Entwicklungen zu präsentieren. 

Sei es Energie und Nachhaltigkeit,Investitionsniveau und Wertschöpfung oder Digitalisierung, Innovation und Vernetzung, die Baubranche zählt zu den wichtigsten Schlüsselbranchen Deutschlands und macht 5,6% der gesamten Beschäftigung aus. Zur gesamtwirtschaftlichen Bruttowertschöpfung trug sie 2018 5,3% bei, beinahe doppelt so hoch lag der Anteil des Bruttoinlandsprodukts der Bauinvestitionen.

Doch das Baugewerbe verändert sich stetig.
Diese 3 Insights sollen Ihnen einen Einblick in die Zukunft und der innovativen Entwicklung der Baubranche ermöglichen.

Volle Innovationskraft voraus!

1. Ein Schritt in die Bau-Zukunft
Mittlerweile werden auch US-Internetunternehmen in der Baubranche aktiv. Google errichtete insgesamt 10.000 Wohneinheiten im näheren Umfeld ihres Firmensitzes
und auch Facebook plant neben der Weiterentwicklung ihres Firmensitzes die Erbauung eines ganzen Stadtteils. Der digitalen Modernisierung der Baubranche sind in diesen
Smart-Home-Projekten keine Grenzen gesetzt und zeigen ein Best-Practice Beispiel der Bauindustrie der Zukunft. Daran wird deutlich, dass es längst um mehr geht als nur den Bau. Es geht um technologische Rahmenbedingungen und die digitale Vernetzung.

2. Entwicklung von vernetzten Baustellen
Baustellen werden immer digitaler.
Durch komplett Cloud-basierte vernetzte Baustellen, können die Kosten für Server-Aufbau und -Abbau reduziert werden. Zusätzlich werden die Sicherheit, Effizienz und Umsatzgeschwindigkeit des Projekts gesteigert. Dies sei
eine neue Möglichkeit, um Bauvorhaben termin- und qualitätsgerecht umzusetzen. Die RIB Deutschland GmbH fokussiert sich auf integrierte Lösungen für das modellbasierte Planen und Bauen.

„Die neuen Mobility Solutions von RIB ermöglichen eine vollständige Integration in die iTWOund iTWO5D-Welt. Die Programme für die digitale Baustelle verbinden sämtliche Baustellenaktivitäten via Cloud mit der iTWO- Lösung. Sie
optimieren signifikant die Zusammenarbeit zwischen Baustelle und dem Management eines
Unternehmens.“
-Erik von Stebut, Geschäftsführer der RIB Deutschland GmbH8

3.3 Unternehmen voller Innovationskraft
Die Baumaschinenbranche steht zunehmend vor dem Ziel wenig Energie zu verbrauchen und zudem auf saubere Energiequellen zurückzugreifen. Effizienz und Innovation sind die Schlagwörter dieses Vorhabens. Auf der bauma 2019 präsentierten einige Unternehmen ihre Lösungen dazu.

• Keestrack
Dieser Baumaschinenhersteller entwickelte ein solarbetriebenes, raupenmobiles Haldenband, bei welchem das 23 Meter lange Förderband von Photovoltaik-Modulen überspannt wird. Auch wenn bei diesem Großgerät
noch nicht vollständig auf einen Stromanschluss verzichtet werden kann, kann im besten Fall sowohl das Förderband als auch das Raupenfahrwerk durch die, von den Modulen
gespeiste, Anlagen-Batterie angetrieben werden.

• Sennebogen
Eine Innovation zur Energierückgewinnung lieferte Sennebogen mit seinem größten jemals gebauten Umschlagbagger. Durch zusätzliche Hydraulikzylinder und Gasdruckspeicher wird bei jedem Absenken des Auslegers Energie gespeichert und beim nächsten Hub wiederverwendet. Dadurch kann dieses System bis zu 30% der Energie einsparen.

• Kärcher
Der akkubetriebene Hochdruckreiniger von Kärcher glänzt durch seine vollständige Autarkie. Zwei 36-Volt-Lithium-Ionen-Akkus ermöglichen genug Stromversorgung um 40 Minuten auf gleichem Niveau wie ein netzbetriebener Hochdruckreiniger zu arbeiten.

 

Die Dynamik der Bauwelt ist einmalig und so auch ihre spannenden Entwicklungen. Lesen Sie in unserem Whitepaper weitere 15 Brancheninsights und erfahren Sie mehr über Änderungen wichtiger Kennzahlen, das aktuelle Trendthema oder was in den Augen unsere bauma Aussteller aktuell die 5 größten Herausforderungen der Branche sind.

> > > Entdecken Sie "18 Insights zur Baubranche, die Sie nicht verpassen sollten"